Carmen Maura
als Maria

Carmen Maura (geboren 1945 in Madrid) begann ihre Schauspiel-Karriere am Theater. Nach Engagements beim Fernsehen (auch als Moderatorin), drehte sie seit den 1970er Jahren vor allem Kinofilme, sehr viele mit dem spanischen Regisseur Pedro Almodóvar. Für ihre Hauptrolle in Alodóvars Komödie FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS (1988) wurde sie mit dem Goya und dem Felix ausgezeichnet. Viele weitere Auszeichnungen folgten. Zuletzt erhielt sie 2012 den César als beste Nebendarstellerin in der französischen Komödie NUR FÜR PERSONAL! von Philippe Le Guays.